JetVersa

Grundlegende Funktionen: Beide Kohle - einer Holz

Die beiden Raketenöfen aus der EcoZoom-Serie haben die Gemeinsamkeit, dass sie mit Holzkohle und Briketts zu betreiben sind. Der linke, grüne EcoZoom Jet ist speziell dafür konzipiert. Ihn kann man zwar auch mit kleinen Holzstücken füttern, das ist jedoch nur ein Behelf und nicht besonders praktisch.
Der rechte Ofen auf dem Bild ist der EcoZoom Versa. Dieser Ofen ist darauf ausgelegt wahlweise mit Holz oder Kohle betrieben zu werden. Zu diesem Zweck hat er neben dem unteren Türchen, welches der Luftzufuhr für den gewünschten Kamineffekt dient, ein etwas größeres Türchen darüber, über das man Holz in den Brennraum schieben kann. Eine genaue Beschreibung gibt es in unserem Hauptartikel über den EcoZoom Versa.

Komfortausstattung beim EcoZoom Jet

Der EcoZoom Jet ist das neuere der beiden Modelle. Hier merkt man, dass ein paar Kleinigkeiten, die beim EcoZoom Versa noch nicht bedacht worden sind, verbessert worden sind.
Der Jet hat Gummifüsse, die es erlauben, den Ofen auf einer gewöhnlichen Stellfläche, wie zum Beispiel einem Tisch, zu betreiben. Der Versa benötigt eine feuerfeste Unterlage.
Benötigt man beim Versa noch Handschuhe, um die Lüftungsklappe im Betrieb zu bedienen, kann man die Verrigelung der Klappe beim Jet bedenkenlos anfassen - dank Gummikappe.
Auch die obere Gussplatte ist beim Jet schon hochwertiger ausgeführt. Sie ist mit einem feuerfesten Lack vorbereitet und benötigt dadurch weniger Pflege, als die Platte beim Versa. Die Platte beim Versa dankt ein gelegentliches Einölen mit Pflanzenöl aber mit einem genau so guten Aussehen. Eine genaue Beschreibung zum EcoZoom Jet gibt es in unserem Artikel zum Ofen.

Maße und Daten

  EcoZoom Versa EcoZoom Jet
Breite / Durchmesser 24 cm 28 cm
Höhe 27 cm 21 cm
Gewicht 6,5 kg 7,8 kg
Durchmesser Brennraum 9 cm 14 cm
Höhe Brennraum 18 cm 7,5 cm
Betrieb mit Holz Ja Bedingt geeignet
Betrieb mit Kohle Ja Ja
Betrieb ohne feuerfeste Unterlage Nein Ja
Bedienung ohne Handschuhe Nein Ja
Preis (07.2017) 129 Euro 109 Euro

 

Beide Öfen von Oben gesehen (Links Versa - rechts Jet):

ROBetriebOben

RO JetOben

 

Die Wahl entscheidet sich beim Brennstoff

Will man mit ein paar gesammelten Stöcken kochen und nicht auf Holzkohle angewiesen sein, ist der EcoZoom Versa die erste Wahl. Nutzt man den Ofen ausschließlich mit Kohle, zum Beispiel zum Kochen mit dem Dutch Oven auf dem Balkon, so ist der EcoZoom Jet die erste Wahl. Er hat einen etwas geringeren Preis und aufgrund der Detailverbesserungen ist es einfach praktischer, damit zu kochen.
Beide Öfen sind rubust, gut verarbeitet und es macht Spaß damit zu hantieren. Beide sind ohne jede Frage ihr Geld wert!

Weiterführende Links

Neben dem EcoZoom Versa und EcoZoom Jet gibt es auch den EcoZoom Dura Raketenofen. Der Dura ist darauf ausgelegt, nur mit Holz betrieben zu werden. Alle drei Raketenöfen können in unserem Shop https://essen-vom-feuer.de/raketenofen/shop-fuer-raketenoefen.html bestellt werden.